Vertonung

William Buchanon William Buchanan, Diplom-Musiker,
Magister artium der Musikwissenschaften,
schrieb die Musik zu "Gebrochene Schwingen"!

Alte Musik für heutige Menschen? Gerade diese Faszination führte William Buchanan von einer Stelle als Gitarrenlehrer in Schottland zum Studium der Alten Musik nach Würzburg. Bei den Professoren Ulsamer und Kirsch bekam er nicht nur die Anleitung zu den Quellen und Spielweisen. Auch der stilgerechte Instrumentenbau wurde ihm erklärt und die Gelegenheit zur praktischen Umsetzung – wie im Fall der beim Stück "Gebrochene Schwingen" verwendeten Instrumente – geboten.

O-Ton William Buchanan:
"Erwarten Sie also weniger, dass Sie in üppigen romantischen Klängen schwelgen werden: Im Vordergrund stehen vielmehr die starke Linie, klare, frische Klänge und der textbetonte Vortrag. Mit solchen Vorgaben macht man sich an´s Komponieren: man lässt sich dann vom Stück, von seinen zeitlosen Themen, im alten Stil zu neuen Schöpfungen führen."

Die Musiker der Gebrochenen Schwingen  Die Musiker der Gebrochenen Schwingen
Frau Beate Knoblauch und Herr William Buchanan begleiten im Schauspiel "Gebrochene Schwingen" die Sänger.