Aktuelles & Neues

» Teilnahme am großen historischen Festzug durch Erlabrunn
   am 02. August 2009


Ein Großteil der Schauspieler nahm in ihren Kostümen auch am großen historischen Festzug durch Erlabrunn am 02.08.2009 teil, der aus Anlass des 800-jährigen Gemeindejubiläums durchgeführt wurde.

Fotos siehe Bildergalerie.

» Eröffnung der Premiereaufführung am 24.07.2009
   durch Staatsminister Dr. Heubisch


Die Premiereaufführung wurde vom bayerischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Dr. Wolfgang Heubisch, eröffnet. Vorher trug er sich in das "Goldene Buch" der Gemeinde Erlabrunn ein.

"Bayern ist nicht nur die Münchner Oper. Es sind die Regionen, die Bayern stark machen" so der Minister in seiner kurzen Eröffnungsrede. "Erlabrunn beweist, dass eine Gemeinde durch viel Engagement und Zusammenhalt ihrer Bürger große Dinge auf die Beine stellen kann." so der Minister.

Nicht nur die Zuschauer, sondern auch der Minister waren von der Vorstellung begeistert. Herr Dr. Heubisch blieb trotz einsetzendem Regenschauer bis zum Schluss.

Fotos siehe Bildergalerie!“

» Zusatzvorstellung am 28.07.2009

Die große Kartennachfrage ist für uns beeindruckend - alle vier geplanten Aufführungen waren schon knapp zwei Wochen vor der Premiere am 24.07.2009 größtenteils ausverkauft. Gemeinsam mit dem Schauspielerteam haben wir deshalb die Entscheidung getroffen, am

           Dienstag, den 28.07.2009 eine Zusatzvorstellung

zu spielen.

Karten für die Zusatzvorstellung am 28.07.2009 sowie Restkarten für die Aufführungen am 24. - 27.07.2009 unter Tel. 0151-25671041 (Mo-Fr), über service@gebrochene-schwingen.de oder montags von 19 Uhr bis 21 Uhr und an den Spieltagen von 19 Uhr bis 20 Uhr im Meisnerhof, Mainleite 1, 97250 Erlabrunn.

» Aktuelles – neuer Regisseur

In der Spielsaison 2009 wird erstmals Günther Stadtmüller Regie bei dem Schauspiel "Gebrochene Schwingen" führen.

Die Authenzität der mittelalterlichen Geschichte bleibt – aber sowohl das Bühnenbild als auch die Spielszenen bekommen mehr Leben und Bewegung.

Auch wenn Sie unser Schauspiel vor einigen Jahren schon einmal gesehen haben – aufgrund der Neuinszenierung durch Herrn Stadtmüller und die Neubesetzung vieler Sprech- /Gesangsrollen lohnt es sich besonders, wieder dabei zu sein.

» Aktuelles - viele Sprechrollen wurden neu besetzt

U. a. wurden folgende wesentlichen Sprech- /Gesangsrollen für die Spielsaison 2009 neu besetzt:

Sänger Walther:
Heinrich Hund v. Falkenberg:
Emma:
Heinerle:
Papst Innozenz III.:
Kardinal Hugo:
u.a.m.

Matthias Eckert
René Martin
Bianca Bettinger
Jürgen Kümmet
Reinhold Muth
Ferdinand Gruss

» Aktuelles – Bewirtung

Vor und nach den Aufführungen sowie in der Pause sorgen u.a. Jubiläumsweine Erlabrunner Winzer und ein Imbissstand des Meisnerhofes für Ihr kulinarisches Wohl.


» Aktuelles – Historische Nachtwächterführung
"Auf den Spuren der Bischofsmörder" durch Erlabrunn am 31.05./01.06.2009


Die von der Kulturbühne im Vorgriff auf die Gebrochene-Schwingen-Aufführungen erstmals veranstaltete Nachtwächterführung durch den Altort von Erlabrunn war ein voller Erfolg! Rund 300 (meist) Erlabrunner Bürger schlossen sich dem Nachtwächter Klaus Körber (im Stück der Bischofsmörder Bodo von Ravensburg) an und waren begeistert von seiner lebhaften Darstellung der Erlabrunner Geschichte und den erzählten "Erlabrünner Gschichtli"!

Fotos in der Bildergalerie!